Wichtige Kundeninformationen

 

Versandkosten

Lieferungen innerhalb Deutschlands erfolgen frei Haus ab einem Warenwert netto von 250 EURO (entspricht 297,50 EURO inkl. MWST).

Bis 250 EURO netto berechnen wir eine Versandkostenpauschale von 6,50 EURO inkl. MWST pro Paket.

Die Standardlieferzeit ist 3 - 5 Werktage.

Lieferungen ins europäische Ausland erfolgen zuzüglich der anfallenden Transportkosten

(mindestens 15,00 EURO pro Paket).

 

Zahlungsbedingungen

1. Per Vorkasse (mit 2% Skonto)

2. PayPal

 

Widerrufsrecht

 

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung

-- Widerrufsrecht --
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Toptrend GmbH, Am Windhof 6, 66504 Bottenbach, info@trendlights-leuchten.de, Telefax: 06339-7144) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Der Widerruf ist zu richten an:
Toptrend GmbH, Am Windhof 6, D-66504 Bottenbach
Fax : 06339 - 7144

info@trendlights-leuchten.de

-- Widerrufsfolgen --
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

 

An

Toptrend GmbH

Am Windhof 6

66504 Bottenbach

Fax: 06339-7144

Email: info@trendlights-leuchten.de

 

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

_______________________________________________

_______________________________________________

 

Bestellt am ___________________ (*)/erhalten am _______________________(*)

 

Name des/der Verbraucher(s) ______________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)

_________________________________

_________________________________

_________________________________

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

_____________________

 

_____________________

Datum

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

(*) Unzutreffendes streichen

 

 

 

Toptrend GmbH
Am Windhof 6

D-66504 Bottenbach

Geschäftsführer: Edmar Schmidt

Registergericht Zweibrücken; HRB 30103

 

Information

Wenn eine LED Lampe nach dem Ausschalten weiterleuchtet oder glimmt

In einigen Fällen leuchten LED Lampen nach dem Ausschalten des Lichtschalters schwach weiter. Dafür kann es mehrere Ursachen geben.

A)  Die LED Lampe speichert Energie in der Leuchtschicht oder im eingebauten LED-Treiber

    In beiden Fällen wird das Nachleuchten in kurzer Zeit vorbei sein sobald die geringe gespeicherte Energie verbraucht ist. Beide Ursachen sind unbedenklich.

    Ob es am Leuchtmittel liegt, kann man leicht selber testen. Wenn Sie das Leuchtmittel direkt nach dem Ausschalten mit einem Tuch aus der Lampen-Fassung nehmen (Vorsicht, kann heiß sein) und die Lampe geht sofort aus, dann liegt es an  der Elektroinstallation bzw. am Dimmer.

 

B)  Die Ursache liegt in der Elektroinstallation (Elektronischer Dimmer - Lichtschalter mit Orientierungslicht - Geschalteter Neutralleiter - Parallele Leitungsführung)

     Das Problem des Nachleuchtens wird meist erst nach der Umrüstung auf LED sichtbar. Eventuelle Leckströme und induzierte Spannungen wurden durch die Glühwendel der alten Leuchtmittel  einfach kurzgeschlossen. Diese reichen jedoch aus, ein LED Leuchtmittel  schwach leuchten zu lassen.

    Elektronischer Dimmer:

    Diese Dimmer brauchen für eine korrekte Funktion eine Mindestlast, welche durch die sparsamen LED Lampen nicht erreicht wird. Wird die Mindestlast unterschritten, kann der Dimmer selbst in der Aus-Stellung seine Ausgangsspannung nicht komplett  abschalten. In der Folge glimmt die LED schwach weiter.

   Bei unterschrittener Mindestlast hilft der Tausch gegen einen LED Dimmer oder ein vorgeschalteter Ein-u. Ausschalter bzw. ein Ausschalter an der Steckdose.

   Geschalteter Neutralleiter:

   Ein einpoliger Lichtschalter schaltet normalerweise die Phase in der Leitung zur Deckenlampe. Bei nicht fachgerecht durchgeführten Elektroinstallationen wird  manchmal anstatt der Phase (braun) der Neutralleiter (blau) geschaltet.

   Kapazitive und induktive Effekte können in dem Fall trozdem dafür sorgen, dass zwischen der spannungsführenden Phase und dem abgeschalteten Neutralleiter eine geringe Spannung an der LED Lampe anliegt. Diese Spannung reicht aus, damit die LED schwach glimmt.

   Abhilfe: Neutralleiter und Phase auf Vertauschung prüfen und richtig anschließen.

   Wenn LED immer noch nachleuchtet, zweipoligen Lichtschalter verwenden.

   Liegt das Glimmen der LED an der Elektroinstallation, kann dies auch die Lebensdauer der LED Lampe verkürzen. Fehler in der Elektroinstallation sollten jedoch grundsätzlich vom Fachmann behoben werden.

Achtung Netzspannung

Bei allen Änderungen an der Elektroinstallation besteht Lebensgefahr. Fehlersuche und Umbauten dürfen nur von ausgebildeten Personen durchgeführt werden. Ansonsten solltest du zur eigenen Sicherheit einen Elektriker mit der Behebung des Problems beauftragen.